Archiv für: "August 2022"

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 174–

  16.08.2022 22:52, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

Nachrichten
16. August

Verwaltungsgericht:
Solo-Selbständige müssen Corona-Soforthilfen nicht zurückzahlen

 Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat heute die drei Leitverfahren positiv entschieden.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 172–

  14.08.2022 16:19, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

NRW-Justiz • Das Gericht • Pessemitteilungen
14. August

Rückzahlungen NRW
Mündliche Verhandlung zu Corona-Soforthilfen

 Übermorgen [Di., 16.08.] will das Verwaltungsgericht Düsseldorf (VG), bei dem rund 500 Klagen wegen der Rückforderung von Corona-Soforthilfen anhängig sind, drei Musterfälle verhandeln. Die Verfahren, so das VG, „sind repräsentativ für einen Großteil der weiteren Streitigkeiten“.

 Von allen drei Klagenden hat das Land Nordrhein-Westfalen die zunächst ausgezahlten 9.000 € Soforthilfe zurückgefordert. Behalten dürfen sie laut Bescheid lediglich die 2.000 € „fiktiver Unternehmerlohn“, die das Land nach langen Auseinandersetzungen jenen zugestanden hat, die ihren ersten Antrag in den Monaten März oder April 2020 gestellt hatten.

 Mit diesem „Zugeständnis“ vom Mai 2020 wollte die NRW-Regierung offenbar vor allem die Zahl der jetzt anstehenden rechtlichen Auseinandersetzungen begrenzen, wohl wissend, dass die offizielle Kommunikation zur Soforthilfe im Land in den ersten Wochen unklar bis chaotisch verlaufen war. Darauf bauen auch die Klagen jener auf, die sich nicht mit dieser angeblichen Vertrauensschutzregelung (siehe auch Landesregierung weitet Investitionen in die NRW-Soforthilfe aus, vom 12.05.20) abspeisen lassen wollen.

 Die öffentliche Verhandlung soll um 11.00 Uhr im Sitzungssaal III (Raum 240) beginnen. Das Gericht in der Düsseldorfer Bastionstraße 39 hat eine Zugangskontrolle, ihr braucht zur Teilnahme als Zuschauer einen gültigen Ausweis und eine FFP-2-Maske.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 171–

  13.08.2022 17:24, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

Umfrage
13. August

SO_LOS!
Reden wir über Geld!

 Liebe Urlaubsrückkehrer aus dem Norden (SW-H und MV) sowie aus NRW: Vielleicht habt ihr noch gar nicht mitbekommen, dass zurzeit die Honorarumfrage der Inititative für faire Honorare (auch auf instagram und twitter) läuft 😋

 Initiiert vom Haus der Selbstständigen erhebt dieser lockere Verbund aus über 30 Verbänden und Initiativen Honorare aus allen Branchen. Das soll Orientierung für individuelle und kollektive Verhandlungen geben – und klappt natürlich nur, wenn Viele mitmachen: SO_LOS!

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 170–

  12.08.2022 23:31, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

Politik • ZEIT ONLINE, AFP, mp
12. August

Steuersenkungen
Ver.di kritisiert Lindners Entlastungspläne als „krass ungerecht“

 Die soziale Schieflage bei der Steuerpolitik betrifft auch Selbstständige. - Wenige positiv, sehr viele negativ.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 169–

  11.08.2022 23:23, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

Blog • Aktuelles
11. August

Ein neues Angebot am HDS:
Die Ombudsstelle ist jetzt für euch besetzt

 Konflikte und Konfliktbewältigung beschäftigen das Haus der Selbstständigen schon eine ganze Weile. - Nun ist ein Angebot zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Solo-Selbstständigen und ihren Auftraggebenden entstanden.

fb-Original + Kommentare

Pressemitteilungen • Sozialversicherung
11. August

Künstlersozialabgabe künftig bei 5,0 Prozent
BMAS hat Ressortabstimmung eingeleitet

 Die Künstlersozialabgabe, mit der sich Unternehmen, die Selbstständige aus Publizistik und Kunst beauftragen, an deren Sozialversicherungskosten beteiligen, soll ab 2023 leicht steigen.

 Die Erhöhung fällt moderat aus, weil der Bund (wie in 2022) einen Stabilisierungszuschuss von knapp 60 Mio. € einplant. Für das Jahr 2022 hatte der Bund noch zusätzlich einen Entlastungszuschuss von knapp 85 Mio. € aufgebracht.

 Damit übernimmt der Bund in 2023 neben seinem 20-%-Anteil an den Gesamtkosten der Künstlersozialversicherung zusätzlich rund 10 % des Auftraggeberanteils, für 2022 waren es rund 25 %. Der Anteil der Versicherten hingegen blieb und bleibt unverändert bei 50 %.

 Die Details zur Künstlersozialabgabe findest du im Ratgeber Selbstständige der ver.di-Selbstständigenberatung.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 167–

  09.08.2022 23:54, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

Mutterschutzgesetz • Bundestag Petition
9. August

Mutterschutzlos

 Das ARD-Mittagsmagazin portraitiert heute die Tourmanagerin Lisandra Fiedler – und ihr Problem mit dem fehlenden Mutterschutz für Selbstständige. Sehenswert auch die Reaktion der Politik, die zeigt, dass Petitionen wirken. Der Fahrplan des Beitrags:

  • Vorstellung der Managerin (ab ca. 5 min. geht es "nur" noch um den Arbeitsalltag)
  • Darstellung der Mutterschutz-Regeln (7:35 bis 9:00 min.)
  • Interview mit Leni Breymaier, SPD, Obfrau im Familienausschuss des Bundestags und Gewerkschafterin.

 Breymaier hebt die Bedeutung der sehr erfolgreichen Petition „Gleiche Rechte …“ hervor und kündigt Abhilfe an, die aber eher gründlich als schnell kommen soll.

 Wer die Petition und damit auch die Problemdarstellung noch einmal lesen möchte, die den Bundestag dazu bringt, sich mit dem Thema (auch per Anhörung) zu beschäftigen: Petition 133680 · Mutterschutzgesetz · Gleiche Rechte im Mutterschutz für selbstständige Schwangere vom 06.05.2022.

fb-Original + Kommentare

NDE Nachricht //-->

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 166–

  08.08.2022 23:44, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

26. Podcast • Keine Rückzahlung • Kathy
8. August

Keine Rückzahlung der Corona-Soforthilfe

 Kathy hat zu ihrer Petition jetzt noch einen sehr hörenswerten Podcast produziert: Informativ, mit einem kämpferischen Grundton und mit 20 Minuten genau in der richtigen Länge.

 Und bei der Petition sollten doch eigentlich 10.000 in den nächsten Tagen zu schaffen sein?! - Mach mit unter: Keine Rückzahlung der Corona-Soforthilfe

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 163–

  05.08.2022 23:05, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

online • Statusfeststellungsverfahren • Dorothee Wiegand
5. August

Juristen fordern nachvollziehbare Kritierien für die Beurteilung Selbstständiger

 Wir fordern das jetzt auch schon seit ein paar Jahrzehnten – allerdings nicht nur „für IT-Freelancer“. Es sollte schon für alle gelten, was Michael Felser zu Recht anmahnt: „Die Beurteilung Selbstständiger darf nicht willkürlich erfolgen, sondern braucht klar nachvollziehbare Kriterien. Das Arbeitsministerium sollte endlich die (…) Altersvorsorge für Selbstständige über die Bühne bringen! Das würde eine objektivere Betrachtung der Soloselbstständigen ermöglichen.“

 Wie wir das mit den Kriterien sehen, findest du im Ratgeber Selbstständige unserer kollegialen Selbstständigenberatung.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 162–

  04.08.2022 00:50, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

Pressemitteilung
4. August

Geschäftsklima für Soloselbständige und Kleinstunternehmen gestiegen

 Der neueste Jimdo-ifo-Geschäftsklimaindex verzeichnet die höchste Zufriedenheit mit den laufenden Geschäften seit bestehen des Index. Also seit dem Krisenmonat August 2021. Die Erwartungen hingegen fielen leicht pessimistischer aus.

 Zu bedenken ist: Bei diesem Index handelt es sich offensichtlich um Selbstauskünfte einer nicht repräsentativen Gruppe, bei denen weder nach Branchen noch nach Berufen unterschieden wird. – Zwei Punkte, die es leider selten in die Berichterstattung schaffen.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 161–

  03.08.2022 23:18, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

Ruth Maria Schüler
3. August

IW-Kurzbericht 65/2022
Alterssicherung: Sorgen der Selbständigen unauffällig

 Das von Arbeitgeberverbänden und Industrie finanzierte IW (von Wikipedia mit "wirtschaftsliberal" noch sehr vorsichtig umschrieben) hat zur Alterssicherung Selbstständiger lieber keine Fakten erhoben, sondern deren Bauchgefühl aus dem Sozio-Oekonomischen Panel herausgelesen. Das erwartbare Ergebnis – auch weil dieses Panel für Vorsorge-Aussagen kaum brauchbar ist – liegt nun vor.

 Wenigstens formuliert das Eingangsstatement noch einigermaßen vorsichtig, „dass zumindest die subjektiv empfundene Sorge um die Altersversorgung in der Gruppe der Selbständigen nicht höher liegt als bei den übrigen Beschäftigten“.

 Ceterum censeo: Aussagen zu den Selbstständigen machen, insbesondere bei Vorsorgefragen, ohnehin keinen Sinn. Da müssen sich Untersuchende schon die Mühe machen, verschiedene Einkommensgruppen und Lebenslagen differenzierter aufzuschlüsseln.

fb-Original + Kommentare

ttps://selbststaendige.verdi.de/beratung/corona-infopool/" title="Beratung" target="_blank">selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 160–

  02.08.2022 23:53, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,


2. August

Endabrechnung Neustarthilfen
(Neustarthilfe, Neustarthilfe Plus und Neustarthilfe 2022)

 Wer die Endabrechnung der Neustarthilfen in 2022 schnell hinter sich bringen will, kann damit seit heute [02.08.22] loslegen.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 159–

  01.08.2022 23:09, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

Hintergründe • Katharina Uharek
1. August

Startschuss für das digitale Notariat
Erste Online-Grün­dung einer GmbH

 Der Präsident der Bundesnotarkammer erläutert im Interview das Video-Ident-Verfahren, mit dem seit heute [01.08.22] notarielle Online-Gründungen einer GmbH sowie Registeranmeldungen und -einträge möglich sind.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

 (FRT)

abrufbare Tagesmeldungen:

August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
 << <   > >>
Es folgen „dies­seits“ Hin­ter­grund­ar­ti­kel und die Mit­schrif­ten (PDF) der auf face­book veröffentlichten Neu­ig­kei­ten, vom ver.di Referat zusammen ge­tra­gen und (meist) kom­men­tiert.  – Im Weiteren ergießt sich das Leben, das Uni­ver­sum und der ganze Rest „jenseits“

diesseits

  XML-Feeds

Social CMS engine