Rente – ein zentrales (Wahlkampf-)Koalitions-Thema

  26.04.2021 02:31, von , Kategorien: Karlsruhe aktuell, Gewerkschaft, Betrieb & Gewerkschaft, Selbstständige in ver.di

RenteStarke gesetzliche Rente • 22.04.21

210422_Frank.png „Was mich umtreibt ist, dass die rentenpolitische Diskussion so dahin läppert … wir müssen Rente zu einem der zentralen Wahlkampfthemen machen … unsere Forderugen sind klar!“ (Frank Werneke, 22.04.21)

Rente

Die Positionen der ver.di-Selbstständigen zur Bundestagswahl 2021

… als Flugblatt (PDF, 161 kB)

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 280–

  30.11.2022 11:11, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: ,

Zusammenleben und Integration • epd
29. November

Gericht:
Hartz-IV-Anspruch für Selbstständige nach verpasster Frist

 Wer solo-selbstständig arbeitet, kennt die vielen organisatorischen und finanziellen Herausforderungen des täglichen Lebens und Arbeitens. Mit Kindern verändern sich die Umstände noch einmal beträchtlich und es kommen ganz neue Fragen dazu.

 Unterstützungsangebote für solo-selbstständige (werdende) Eltern sind dabei oft rar gesät oder nicht passend. Ohne die Möglichkeit zum Austausch fühlt man sich vielleicht tatsächlich erstmal „solo“.

 Selbstständige können vom Jobcenter verlangte Unterlagen auch erst im Klageverfahren nachreichen. Eine verspätete Abgabe ist kein Grund, die Grundsicherungs-Leistung komplett zu streichen, entschied das Bundessozialgericht.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 266–

  16.11.2022 00:46, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: ,

Aktuelles
10. November

Online-Vernetzungstreffen:
Solo-Selbstständig. Und das mit Kind!

 Wer solo-selbstständig arbeitet, kennt die vielen organisatorischen und finanziellen Herausforderungen des täglichen Lebens und Arbeitens. Mit Kindern verändern sich die Umstände noch einmal beträchtlich und es kommen ganz neue Fragen dazu.

 Unterstützungsangebote für solo-selbstständige (werdende) Eltern sind dabei oft rar gesät oder nicht passend. Ohne die Möglichkeit zum Austausch fühlt man sich vielleicht tatsächlich erstmal „solo“.

 Lasst uns gemeinsam einen Anfang machen! ❤️

 Ein erstes Austausch- und Vernetzungstreffen findet am 29.11.2022 vormittags online statt. Meldet euch einfach an.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

www.facebook.com/Selbststaendige –Tag 264–

  14.11.2022 11:42, von , Kategorien: Selbstständige in ver.di , Tags: , , , ,

Pressemitteilung Nr. 477
14. November

7,3 % weniger Gründungen größerer Betriebe
von Januar bis September 2022

 Die Gewerbeanmeldungen der hauptberuflich Solo-Selbstständigen dagegen (also ohne freie Berufe und Handwerksbetriebe) nahmen im Vergleich zum Vorjahr um gut 105.000 Betriebe und damit um 5,2 % zu. – Allerdings: „Im Vergleich zum Vorkrisenniveau 2019 ging die Zahl der Neugründungen kleiner Unternehmen um 16,9 % zurück.“ Zudem sanken die Nebenerwerbs-Gründungen in den ersten drei Quartalen 2022 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 9,1 %.

fb-Original + Kommentare

Markt • Jörn Kersten
11. November

Selbständige Pflegekräfte:
Von Krankenkassen oft unerwünscht

 Ein Beitrag über gesetzliche Krankenkassen, die sich bei der Bezahlung selbstständiger Pflegekräfte quer stellen. – Eine Praxis, die Prof. Andreas Teubner im Einzelnen als „rechtlich sehr bedenklich“ wertet, zu der sich aber weder die Kasse noch das Gesundheitsministerium gegenüber dem NDR äußern wollen.

fb-Original + Kommentare

selbstständigdenken

::

 (FRT)

abrufbare Tagesmeldungen:

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
 << <   > >>

Suche

Es folgen „dies­seits“ Hin­ter­grund­ar­ti­kel und die Mit­schrif­ten (PDF) der auf face­book veröffentlichten Neu­ig­kei­ten, vom ver.di Referat zusammen ge­tra­gen und (meist) kom­men­tiert.  – Im Weiteren ergießt sich das Leben, das Uni­ver­sum und der ganze Rest „jenseits“

diesseits

  XML-Feeds

Responsive CMS